Schneider Collider:
Let the sun shine in.
WOLLT IHR DAS TOTALE SUBJEKT?


Eine Untersuchung in den Formaten Installation und Performance.

100 Jahre Dada, 50 Jahre neue soziale Bewegungen, 40 Jahre DIY, 30 Jahre Punk, 20 Jahre Lean Management und 5 Jahre Web Zwei Null - aus dem Geiste von Avantgarde, Nonkonformismus und Selbstorganisation wurde ein Ungeheuer geboren.

Durch die autonome Ökonomisierung der sozialen Beziehungen und einer massiven Marktpenetration der Gehirnmassen entstanden flexible Zombies, die sich in Netzwerken begehren und bis zur Kenntlichkeit entstellt um distinktive Gnade flehen.

Doch die Aliens sind nicht nur unter uns, sondern in uns. Mobil, engagiert und selbstbestimmt schreiten wir voran, mit den lodernden Fackeln der Kreativität.



"Let the sun shine in" beschäftigt sich mit Fragen der Genese, der Diagnostik sowie mit den Chancen und Risiken einer Therapie für die betroffenen Subjekte. Wie hoch ist der Grad der Verwandlung? Wie desaströs das Ausmaß der Verstrahlung? Auch die begleitenden Reproduktions-Strategien in Thermen, Yoga-Kursen und durch geile Nadelstiche in Punkte und Meridiane mögen Teil unserer Untersuchungen sein.

Linderung ist bei diesem monströsen Fiasko keine Lösung. Die Herausforderung besteht in der Heilung. Gleiches mit gleichem zu behandeln gilt als eine erfolgversprechende Taktik. Alles durchdringende Strahlung könnte nicht nur ein Teil des Problems, sondern auch ein Teil der Lösung sein. Neben der Strahlentherapie ist auch der Exorzismus eine mögliche therapeutische Option.

--

Schneider Collider ist ein künstlerisches Startup-Unternehmen aus Wien und nutzt experimentelle Technologien der Beschleunigung und des Zusammenpralls, hat aber bislang noch nicht den vollen Level an Energie erreicht. Forschungsaufenthalte u.a. in Linz, Krems, St. Pölten, Bregenz, Mannheim, Lyon, Marseille, New York.

Kleylehof 2010: Lab | Show
Kleylehof 2011: Just do it.
Kontakt sc @ patientenwiderstand . com

Related: nincompoop, salzmann, gina pane, i am what i am, raubkopierer sind verbrecher, zivile gegenaufklärung, nikeground, global security alliance, creative terror, data dealer